Zur Homepage

Davor lief

Radio-Shows

Details zu Hotel Energieball

Bandinfos

Hotel Energieball Als im Herbst 2013 ihr erstes Album „Neustart“ erscheint, ist die Punker-Presse sich ausnahmsweise einig: Hotel Energieball liefern den Soundtrack zu einem gelbstichigen Super 8 Film aus vergangenen Tagen und debütieren mit einer Platte voller rotziger Nostalgie. Uwe Umbruch singt nicht, er plärrt die gekonnt arrangierten Worte heraus und nimmt uns mit auf eine poetische Reise in eine Vergangenheit, die wir alle teilen. „Neustart“ bringt uns zurück in eine Zeit, bevor die Würfel gefallen sind und in der das Leben noch darauf wartet, gelebt zu werden. Plötzlich sind alle wieder da – unsere Helden von damals, die erste Liebe, sogar der jugendliche Weltschmerz kommt mit voller Wucht zurück: „Weißt du noch / Als wir jung waren / Und die Älteren bewundert haben /Mit ihren Punkfrisuren / Wir wollten so sein wie die / Und wir wussten ganz genau / So cool wie die, werden wir nie.“ Doch wer sind diese Typen, die es schaffen, jeden noch so hartgesottenen Punkrocker in manisch-melancholische Wehmut zu versetzen und wo zur Hölle haben sie all die Jahre gesteckt? Tatsächlich liegen die ersten Proben der Band bereits über ein Jahrzehnt zurück. Pascal Briggs und Uwe Umbruch hatten gerade ihr Abschiedskonzert mit den Public Toys gespielt, als sie kurz nach der Jahrtausendwende begannen, mit ihren Kumpels Tobbe, Flo und Linse spaßeshalber Musik zu machen. Im Ex-Proberaum der Kassierer spielten sie als Hotel Energieball Deutschpunk mit dem Sound kalifornischer Bands wie den U.S. Bombs und den Generators, bis ihr Vorhaben schließlich zugunsten von (2nd) District und den (Happy) Revolvers im Sande verlief. Zehn Jahre und einige Kollateralschäden später, besann sich der harte Kern des einstigen Spaß-Projektes 2013 auf das zurück, was am Ende geblieben ist: Die Freude am Musikmachen sowie der unerbittliche Zahn der Zeit: „Keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit zu verlieren / Keine Chance mehr zu gewinnen / Seht mich an, hier bin ich nun / Bin viel zu erschöpft, um mich auszuruhen.“ Und das nehmen die Ruhrpottler von Hotel Energieball ernst, denn die Arbeiten an ihrem zweiten Album sind so gut wie abgeschlossen und eine Deutschland-Tour für Frühling 2015 ist bereits in Planung.

Heimatstadt: Bochum / NRW

Genre: Luxuspunk


Songs in der Playlist

Kein Applaus Für Scheiße (2016)

Song erster Stream letzer Stream Anzahl
Allein 02.09.2016 21.12.2019 43
Alles Wird Gut 02.09.2016 31.10.2019 40
Alles Wird Gut - - 0
Borderline Blues 28.08.2016 03.03.2020 36
Borderline Blues - - 0
Dieser Eine Sommer 07.09.2016 12.05.2020 34
Generation XY 06.09.2016 17.08.2019 44
Kein Applaus Für Scheiße 26.08.2016 12.08.2020 70
Kein Superstar 29.08.2016 13.09.2020 46
Kein Superstar - - 0
Selbstmordnation 01.09.2016 29.07.2020 35
Vielen Dank 28.08.2016 06.08.2020 44
Welt Brennt 26.08.2016 29.06.2020 44

Neustart (2013)

Song erster Stream letzer Stream Anzahl
Alles was bleibt 20.06.2015 14.07.2020 19
Durch die Wand 16.03.2015 14.05.2020 21
Kein Siegerlied 04.01.2015 10.04.2020 32
Kino 16.02.2015 21.02.2020 32
Meine Stadt 15.04.2015 21.05.2020 18
Mittelklasse Romeo 22.08.2015 01.12.2019 21
Motorschaden 21.01.2015 03.09.2020 27
Neustart 12.02.2015 10.07.2020 32
Vorbei ist vorbei 23.02.2015 20.06.2020 28